Lebensraum JugendElbeCamp


Das Miteinander von Mensch und Natur haben im ElbeCamp im Laufe der Jahre einen eigenen kleinen Lebensraum entstehen lassen. Auf dem Campingplatz stellen Menschen ihre Zelte oder Wohnwagen auf, um hier Urlaub zu machen. Oder sie trinken nur einen Kaffee und beobachten die riesigen Containerschiffe auf dem Weg in den Hamburger Hafen. Das ElbeCamp wird auch belebt durch unterschiedliche Pflanzen und Tiere, die sich teilweise an den Campingplatz angepasst haben, durch ihn bedingt sind oder – vor dem Einfluss vom Menschen geschützt – in seiner Nachbarschaft wachsen und leben.

Das JugendElbeCamp ist für uns Vereinsmitglieder und Mitarbeiter nicht nur eine Arbeitsstätte oder Übernachtungsmöglichkeit, sondern eben auch besagter Lebensraum, der uns mit seiner Vielfalt immer wieder überrascht. Unsere Begeisterung und Neugier für diesen Ort und seine Natur möchten wir an unsere jungen Gäste weitergeben und Aspekte dieses Lebensraums in einzelnen Schautafeln im Bereich des JugendElbeCamps vorstellen.

Brennesselgarten

Sand

Gezeiten

Bussard

Schwarzpappel